1791 erste Dokumente über Nichternsche Kompanie

Die Anfänge

Diese o.g. Frage stellen sich viele Nichterner. Ein so alter Name wie Nichtern, der nachweislich noch vor Oeding entstanden ist, soll einen Schützenverein erst ab 1930 gehabt haben?

Das ist sehr schwer vorstellbar. Es ist tatsächlich so, dass bereits eine "Nichternsche Kompanie" schriftlichtet im Jahre 1791 erwähnt wird.

(HS) Nach der eben erwähnten Geschichte des Ortes Oeding und der Bauerschaft Nichtern muß der Name "Nichtern" vor Entstehung des Flecken Oeding bereits bestanden haben, da nach meiner Theorie Oeding als Eigenname nach einer Familie namens Oeding benannt wurde. Hierfür spricht auch, daß Nichtern früher den gesamten Bereich der Gemeinde Oeding umfaßte, ausgenommen von dem Burgbereich mit der Freiheit (Burgring, Burgplatz, Krügerstraße).

FS)...schauen wir uns alte Protokolle aus dem Jahr 1812 an, wo der Nichternsche Schützenverein oder auch Kompanie seine Eintragungen gemacht hat. Dieses Buch wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Name und Anschrift sind uns nicht bekannt. Nur im Archiv in der Gemeindeverwaltung kann uns demnächst Auskunft darüber gegeben werden. Wir danken dem Herrn Schlottbohm für seine tatkräftige Unterstützung.
Großbildansicht

(16.06.2005)